SIR... Homepage

- Nachrichten-Ticker -

Nachrichten-Ticker


Auf dieser Seite finden Sie ständig aktuelle Nachrichten aus der ARD-Nachrichten-Redaktion
( Tagesschau ).

Dies ist ein Service von tagesschau.de.

________________________________________________________

Jamaika-Sondierungen: Es könnte länger dauern

Stress in der selbsternannten Schlussphase: Abgehakte Themenblöcke werden wieder aufgeschnürt, Kompromisse lanciert und an der 18-Uhr-Deadline gerüttelt. "Düster" sehe es aus, so ARD-Korrespondent Stempfle vom Tagungsort. Auch eine zweiwöchige Denkpause sei noch möglich.

Jamaika-Sondierungen: Wo es noch hakt - und wo nicht

Die Fronten scheinen verhärtet bei den Jamaika-Verhandlungen. Jetzt geht es in die Nachspielzeit. Denn entscheidende Konfliktpunkte, wie Familiennachzug und Soli, konnten noch nicht ausgeräumt werden. Sandra Stalinski fasst den Stand der Sondierungen zusammen.

Optionen: Jamaika, Minderheitsregierung oder Neuwahlen?

Scheitern die Jamaika-Sondierungen? Für diesen Fall wären Neuwahlen, eine Minderheitsregierung oder eine Große Koalition denkbar. Aber auch eine Einigung bei den Sondierungen garantiert keine Koalitionsbildung. Die Szenarien im Überblick.

Simbabwe: Mugabe soll bis Montag zurücktreten

Die Regierungspartei Simbabwes hat den langjährigen Machthaber Mugabe als Parteivorsitzenden abgesetzt. Nachfolger soll der ehemalige Vizepräsident Mnangagwa werden. Zudem stellte die Partei ein Ultimatum: Bis Montagmittag soll Mugabe vom Präsidentenamt zurücktreten.

Veranstaltungen von Schwulen und Lesben in Ankara verboten

Nach dem Verbot der deutschen Schwulen-, Lesben- und Transgender-Filmtage haben die türkischen Behörden alle Kulturveranstaltungen von Schwulen und Lesben in Ankara untersagt. Als Grund wurde die Sicherung der öffentlichen Ordnung genannt.

Ex-Präsident Piñera Favorit bei Präsidentenwahl in Chile

Der ehemalige chilenische Staatschef Piñera will bei der Präsidentenwahl seine Rückkehr ins Amt in die Wege leiten. Der konservative Milliardär dürfte laut Umfragen beim ersten Wahlgang die meisten Stimmen bekommen. Es wird aber wohl eine Stichwahl geben.

Gabriel bei Rohingya-Flüchtlingen: "Katastrophale Situation"

Bundesaußenminister Gabriel hat 20 Millionen Euro zusätzlich für die Versorgung der muslimischen Rohingya-Flüchtlinge aus Myanmar angekündigt. Er besuchte ein Flüchtlingslager im Nachbarland Bangladesch und sprach von einer "dramatischen Lage".

Großbritannien plant selbstfahrende Autos ab 2021

Selbstfahrende Autos sind ein wichtiger Zukunftsmarkt. Deshalb will die britische Regierung dafür benötigte Technologien - wie künstliche Intelligenz und schnelle Mobilfunkstandards fördern - und Hunderte Millionen Euro investieren.

Eklat in Mainz: Chinas U20-Fußballer verlassen den Platz

Von Anfang an war die Testpielserie, die der DFB und Chinas Fußballverband verhandelt hatten, umstritten. 15.000 Euro Prämie für ein Freundschaftsspiel war vielen Clubs zu kommerziell. Gleich beim ersten Spiel kam es zum Eklat. Um Geld ging es dabei aber nicht mehr. Von Bernd Schmitt.

Deutsche Post betrogen: Millionen Briefe, die es niemals gab

Offenbar nur durch einen Zufall ist ein Millionenbetrug bei der Deutschen Post aufgeflogen. Private Dienstleister sollen zig Millionen Euro kassiert haben - für Briefe, die nie existierten. Das bestätigte ein Post-Sprecher dem WDR. Drei Verdächtige sitzen bereits in U-Haft.

Weltspiegel-Reportage: Die Kinder der Süchtigen

Die USA haben ein massives Drogenproblem - so massiv, dass Präsident Trump jüngst den Gesundheitsnotstand ausrief. Betroffen sind auch die rund drei Millionen Kinder der Süchtigen. Von Claudia Buckenmaier.

Notsignale von verschollenem argentinischem U-Boot?

Die Hoffnung auf Rettung steigt: Von dem im Atlantik verschollenen argentinischen U-Boot sind offenbar Notsignale empfangen worden. Laut Verteidigungsministerium gab es mehrere Anrufversuche per Satellitentelefon. Unterdessen lief eine internationale Suchaktion an.

Tragen Amish in den USA einen Jungbrunnen in den Genen?

Sie leben wie vor 300 Jahren, ohne Technik oder modernen Komfort: Die Amish people in den USA. Nun rückt die christliche Gemeinschaft in den Fokus der Wissenschaft, denn eine Genmutation scheint bei einigen von ihnen das Altern auszubremsen. Von Gabi Biesinger.

Rote Eichhörnchen kämpfen in Großbritannien ums Überleben

Die kleinen roten Eichhörnchen in London haben ein Problem: Sie werden zunehmend von ihren grauen, eingewanderten Artgenossen verdrängt. Doch was tun gegen die vielen Grauhörnchen? Sie unfruchtbar machen, töten - oder gar essen? Von Jens-Peter Marquardt.

Modeschöpfer Calvin Klein wird 75

Seine berühmteste Schöpfung ist wohl der bedruckte Gummibund auf Unterhosen - damit wurde der Designer Calvin Klein berühmt. In der Folge schuf er ein millionenschweres Design-Imperium. Seine Inspiration: sein eigenes Leben. Nun wird er 75. Georg Schwarte gratuliert.

Liveticker: HSV zu Gast auf Schalke

Gegen den HSV will Schalke 04 seinen Positivtrend bestätigen und sich in der Spitzengruppe festsetzen. Zusätzlicher Anreiz: Schon bei einem Remis gegen die Hamburger würden die Königsblauen am kriselnden Rivalen aus Dortmund vorbeiziehen.

Jetzt im Ticker - der Finaldurchgang in Wisla

Deutsche Halbzeit-Führung in Wisla: Richard Freitag führt nach dem ersten Durchgang ganz knapp vor dem Weltcup-Gesamtsieger Stefan Kraft aus Österreich. Die Entscheidung jetzt hier verfolgen!

Neues aus dem ARD-Hauptstadtstudio

Was ist los auf dem politischen Parkett in Berlin? Was wird diskutiert in den Parteien, im Bundestag, im Bundesrat oder auch im Kanzleramt - und wie ist dies alles zu bewerten? Die Korrespondenten im ARD-Hauptstadtstudio informieren darüber in diesem Blog.

Spenden: Hilfe für Afrika und Jemen

Wenn Sie für die Menschen in Afrika und im Jemen spenden wollen, finden Sie hier Hilfsorganisationen und Bankverbindungen.

ARD-faktenfinder: Fake News widerlegen

Welche Rolle spielen Fake News tatsächlich? Der ARD-faktenfinder gibt Antworten.

Zeitgeschichte: Die Tagesschau vor 20 Jahren

Wie sah die Welt vor 20 Jahren aus? Welche Themen bestimmten die politische Debatte? Wer war damals wichtig? Die Tagesschau bietet einen wertvollen Einblick in die jüngere Zeitgeschichte. Tagesschau.de dokumentiert sie Tag für Tag mit den 20-Uhr-Ausgaben.

Novi-Teaser3

Was ist gerade wichtig und warum? Chatbot Novi fasst morgens und abends die News zusammen. Aktuell, auf den Punkt und mit viel Roboter-Charme. Verfügbar im Facebook Messenger und als Web-App. Ein Angebot von funk und tagesschau.

Wagenknecht und die Ärzte aus dem Niger

Angeblich werden Ärzte aus dem Irak, Syrien oder dem Niger nach Deutschland "geholt". Das hat zumindest Linksfraktionschefin Wagenknecht behauptet. Doch Experten widersprechen der Darstellung. Von Patrick Gensing.

Bundeswehr-Soldaten melden mehr sexuelle Übergriffe

Die Zahl der in der Bundeswehr gemeldeten Sexualverbrechen ist nach Informationen der "BamS" deutlich gestiegen. So seien bis Mitte November elf Vergewaltigungen angezeigt worden. Das Verteidigungsministerium führt dies darauf zurück, dass Opfer nicht länger schweigen.

Schließung der Mission: Streit zwischen USA und PLO eskaliert

Wegen des Siedlungsbaus wollen die Palästinenser Israel vor dem Internationalen Strafgerichtshof zur Verantwortung ziehen. Für den Verbündeten USA ist damit eine Grenze überschritten. Als Reaktion muss das PLO-Büro in Washington nun schließen.

Irland: Sinn-Fein-Chef Adams kündigt Rückzug an

Es ist eine Zäsur für Sinn Fein: Gerry Adams, seit 1983 Vorsitzender der irisch-republikanischen Partei, wird sich im kommenden Jahr zurückziehen. Dies kündigte der 69-Jährige in Dublin an. Eine Nachfolgerin, unbelastet von einer IRA-Vergangenheit, steht bereit.

Niederländischer Weihnachtsmarkt: Glühwein in der Felsengrotte

Es gibt Glühwein, viele Stände, jede Menge Tannen und Adventsdeko: beim Weihnachtsmarkt im niederländischen Städtchen Valkenburg. Doch eine entscheidende Sache ist anders - ganz anders: Der Markt ist unter der Erde. Von Malte Pieper.

Das Auto als mögliche Waffe?

Autos, die von selbst bremsen, ausweichen - oder gleich ganz alleine fahren: Was noch nach Vision klingt, könnte in nicht allzu ferner Zukunft tatsächlich Realität auf den Straßen werden. Doch der Fortschritt birgt auch große Risiken. Von Christian Thiels.

Ausstellung in Emden: Hat sich der "American Dream" ausgeträumt?

Was ist vom "American Dream" übrig, der schon vor 200 Jahren die Menschen in die USA gezogen hat? Das will eine Ausstellung in Emden zeigen - unter anderem mit Werken von Stars wie Warhol und Hopper. Präsident Trump taucht dabei natürlich auch auf. Von Nadia Yaqub.

© SIR... Dieter Sander