SIR... Homepage

- Archiv 2015 -

34. Tag der Niedersachsen

Ganz Niedersachsen blickte auf Hildesheim, als vom 26. bis 28. Juni 2015 etwa 6000 Mitwirkende das Landesfest des Ehrenamts gestalteten :
In der Hildesheimer Innenstadt präsentierten sich von Freitag bis Sonntag mehr als 100 niedersächsische Verbände und Vereine sowie Hildesheim als Ausrichterstadt. Den „Tag der Niedersachsen“ richtet seit 1981 in jedem Jahr eine andere niedersächsische Stadt aus. Regelmäßig ist er ein Publikumsmagnet : Hildesheim erwartete täglich 50.000 bis 100.000 Besucher nicht nur aus Niedersachsen, sondern auch aus den angrenzenden Bundesländern. Der 34. „Tag der Niedersachsen“ war einer der Höhepunkte im Jubiläumsjahr „Hildesheim 2015“. Die Stadt feiert in diesem Jahr ihr 1.200-jähriges Bestehen.

Schauplatz des 34. Landesfestes des Ehrenamts war die Hildesheimer Innenstadt mit Fußgängerzone, historischem Marktplatz, Andreasplatz, Platz An der Lilie, Kennedydamm, Zingel, Steingrube und dem Platz am Theater für Niedersachsen.

Auf über 200 Programmpunkte konnten sich die Besucher des "34. Tag der Niedersachsen" in Hildesheim freuen. Die vier Radiosender Antenne Niedersachsen, Radio ffn, RADIO 21 und NDR präsentierten Weltstars und Newcomer. Darunter auch Bob Geldorf und Laith Al-Deen.

Das komplette Bühnenprogramm gibt es unter :

Bitte klicken Sie auf das von Ihnen gewünschte Thema :

Ort : Hildesheim Innenstadt
Datum : Freitag, 26.06.2015 bis Sonntag, 28.06.2015
Beginn : jeweils ganztägig

© SIR... Dieter Sander