SIR... Homepage

- Archiv 2018 -

Jahresempfang 2018 der Kaufleute in Drispenstedt

Am Dienstag, den 6. März 2018, fand im Stadtteiltreff Drispenstedt,
Ehrlicherstr. 18 / Pfarrer-Hecke-Platz, 31135 Hildesheim,
der Jahresempfang 2018 der Interessengemeinschaft
Gewerbetreibende & Freiberufler Drispenstedt
statt.

Beginn war um 19:00 Uhr.

Der Stadtteil Drispenstedt zeichnet sich als Wohn- und Lebensort durch eine vollständige Infrastruktur, beste Verkehrsanbindung und attraktive Freizeit- und Erholungsräume aus. Viele Grünflächen, Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf, schöne Wohnungen und eine gute Verkehrsanbindung machen den Stadtteil aus. Medizinische Versorgung durch Ärzte und eine Apotheke befinden sich ebenfalls in Drispenstedt. Neben einer Ganztagschule mit Schulkinderarten und Montes- sorizweig gibt es auch Grundschule, Kindergarten und Hort sowie ein Hallenbad.
Drispenstedt besitzt eine eigene Stadtteilzeitung, die seit vielen Jahren vom Verein Drispenstedt - Stadtteil mit Zukunft e. V. herausgegeben wird.
Auch die Tatkraft der lokalen Gewerbetretriebe ist beispielhaft.
Diese gründeten 1985 die Interessengemeinschaft der Gewerbetreibenden und freien Berufe Drispenstedts, deren vorrangige Ziele die Imageverbesserung des Ortsteiles und das Zusammenwachsen von Alt- und Neudrispenstedt waren.
Die Gemeinschaft organisierte viele Jahre die Straßenfeste in der Ladenzeile und begründete mit der Lebenshilfe Hildesheim bzw. dem Ortsrat Drispenstedt den Weihnachtsmarkt und den Neujahrsempfang.
Seit kurzem tut sich erneut eine Menge in der Gemeinschaft, die nun mit einem neuen Logo unter dem Namen „Unser Drispenstedt“ antritt.
Klaus Bartkowiak, Florian Taentzler, Sükrü Caglar, Johannes Wagner und Dieter Engelke haben ein Organisationsteam gebildet, aus dessen Mitte heraus Impulse zur weiteren Entwicklung von Solidarität und Kooperation im Stadtteil an alle Akteure aus Wirtschaft, Politik, Kultur, Sport und Sozialem herangetragen werden sollen.
Die ersten Ideen diskutieren dazu geladene Gäste am 6. März 2018 um 19:00 Uhr im Stadtteiltreff beim Jahresempfang Drispenstedts, den die GbG, Ortsrat und Interessengemeinschaft gemeinsam ausrichten.
Erklärtes Ziel aller Maßnahmen ist ein modernes, zukunftsicheres Drispenstedt, in dem es sich auch in vielen Jahren noch gut leben lässt.

Text und Fotos mit freundlicher Genehmigung des ORGA-Teams "Unser-Drispenstedt" :

Starke Resonanz bei Jahresempfang am 6. März 2018 im Stadtteiltreff Drispenstedt

Wir waren überrascht, denn pünktlich um 19:00 Uhr war der Stadtteiltreff Drispenstedt schon gut gefüllt.
Für seine bisherige Tätigkeit in der Interessengemeinschaft Drispenstedt erhielt Dr. Michael Mainka von seinem Nachfolger, Florian Taentzler, den symbolischen Sonnenschirm mit der verbundenen Hoffnung, dass er die Zielsetzungen der Interessengemeinschaft weiter unterstützen möge.
Unser Oberbürgermeister Dr. Ingo Meyer wies in seiner Rede darauf hin, welchen Stellenwert Regionalität heute hat.
Dies unterstrich auch der Ortsbürgermeister Drispenstedts, Arne Heims.
Der gbg ist es überhaupt zu verdanken, dass diese Veranstaltung so stattfinden konnte.
Jens Mahnken, seines Zeichens gbg-Vorstandsvorsitzender, freute sich dann auch sichtlich über die Resonanz und wünschte uns erfolgreiche Gespräche. Die dauerten noch bis Mitternacht an.
Man kann sagen : Ein gelungener Start des neuen ORGA-Teams !

Für eine vergrößerte Darstellung klicken Sie bitte direkt auf eines der Vorschaubilder :

Ort : Stadtteiltreff Drispenstedt
Ehrlicherstr. 18 / Pfarrer-Hecke-Platz, 31135 Hildesheim
Datum : Dienstag, 6. März 2018
Beginn : 19:00 Uhr

© SIR... Dieter Sander