SIR... Homepage

- Nachrichten-Ticker -

Nachrichten-Ticker


Auf dieser Seite finden Sie ständig aktuelle Nachrichten aus der ARD-Nachrichten-Redaktion
( Tagesschau ).

Dies ist ein Service von tagesschau.de.

________________________________________________________

Einigung beim UN-Klimagipfel in Kattowitz

Nach zwei Wochen zäher Verhandlungen haben sich die Staatenvertreter bei der UN-Weltklimakonferenz in Kattowitz auf ein Paket zur Umsetzung des Pariser Klimaabkommens geeinigt.

Kommentar: UN-Klimagipfel - ein kleiner Schritt vorwärts

Die Ergebnisse in Kattowitz sind keine ideale Lösung im Kampf gegen den Klimawandel. Aber sie sind ein kleiner Schritt vorwärts, meint Werner Eckert. Die Staaten müssen noch viel tun - auch und gerade Deutschland.

"Gelbwesten"-Protest: Viel Wut - wenig Randale

Fünfter Akt der "Gelbwesten" in Frankreich: An diesem Protest-Samstag beteiligten sich weniger Menschen als in den Wochen zuvor. Es gab mehr als 100 Festnahmen, massive Krawalle blieben aber aus. Von Barbara Kostolnik.

Protest in Wien gegen rechtskonservative Regierung

Rund ein Jahr nach dem Amtsantritt der rechtsgerichteten Regierung in Österreich sind in Wien Tausende Menschen auf die Straße gegangen. Sie wandten sich gegen die Migrations- und Sozialpolitik der Koalition von ÖVP und FPÖ.

Deutsche Bahn und EVG einigen sich im Tarifstreit

Nach schwierigen Verhandlungen haben Bahn und Gewerkschaft EVG einen Tarifabschluss erreicht. Neue Warnstreiks sind damit vorerst abgewendet. Weiter ungelöst ist der Tarifstreit mit der Lokführergewerkschaft GDL.

Von der Leyen will neuen Regierungsflieger anschaffen

Die Flugzeugpanne von Kanzlerin Merkel auf dem Weg zum G20-Gipfel soll Konsequenzen haben: Verteidigungsministerin von der Leyen will laut einem Medienbericht einen dritten Regierungsflieger anschaffen.

Trump tauscht auch Innenminister Zinke aus

Im Trump-Kabinett gibt es wieder einen Wechsel: Der wegen umstrittener Geschäfte und dubioser Flüge umstrittene Innenminister Zinke verlässt die Regierung. Für Trump wird es immer schwerer, Nachfolger zu finden. Von Jan Bösche.

Ehemalige Mitarbeiter von Donald Trump

Schon bemerkenswert viele hohe Mitarbeiter der Regierung und Inhaber anderer Spitzenämter wurden unter Präsident Trump entlassen oder gingen freiwillig. Hier eine Auswahl.

Ukrainische Kirche wird von Moskau unabhängig

Mit der heutigen Gründung einer ukrainisch-orthodoxen Landeskirche verliert das Moskauer Patriarchat an Einfluss. In dem Streit darüber geht es auch um die Macht in der Region. Von Christine Auerbach.

Reportage: Die Weihnachtshelfer vom Campingplatz

Eine Million Amerikaner leben permanent im Wohnwagen. Viele von ihnen ziehen als Arbeitsnomaden durch das Land. In der Weihnachtszeit treffen sich Hunderte "Workcamper" bei Amazon. Von Verena Bünten.

4400 Jahre altes ägyptisches Grab gefunden

4400 Jahre ruhte Wahtye ungestört - nun haben ägyptische Forscher in der Nähe von Kairo sein Grab entdeckt. 24 Statuen des verstorbenen Priesters und aufwändige Wandmalereien fanden die Archäologen.

Zeitgeschichte: Die Tagesschau vor 20 Jahren

Wie sah die Welt vor 20 Jahren aus? Welche Themen bestimmten die politische Debatte? Wer war damals wichtig? Die Tagesschau bietet einen wertvollen Einblick in die jüngere Zeitgeschichte. Tagesschau.de dokumentiert sie Tag für Tag mit den 20-Uhr-Ausgaben.

Klimadoppel: So heiß wird es 2080 in Ihrer Stadt

Die Weltklimakonferenz berät über die Erderwärmung. Das Problem drängt: In Frankfurt könnte es 2080 so heiß werden wie in Malawi. Hier können Sie testen, wie heiß es an Ihrem Ort werden könnte.

News-Updates von Novi

Was ist gerade wichtig und warum? Chatbot Novi fasst morgens und abends die News zusammen. Verfügbar im Facebook Messenger, als Web-App und jetzt auch auf Telegram und Skype. Ein Angebot von funk und tagesschau.

Regierung offenbar einig bei Fachkräftezuwanderung

Wie sollen mehr Fachkräfte angeworben werden? Laut "Stuttgarter Zeitung" hat sich die Bundesregierung auf einen Plan verständigt. Dieser umfasse auch, wie mit abgelehnten Asylbewerbern in Beschäftigung umgegangen wird.

Bundestag beschließt Kita-Gesetz

Gegen die Stimmen der Opposition hat der Bundestag das Kita-Gesetz von Familienministerin Giffey beschlossen. Auch der Bundesrat ließ das Gesetz passieren - obwohl es dort zuvor Kritik gegeben hatte.

Ex-BKA-Chef Herold gestorben: Der hartnäckige Datensammler

Er galt als RAF-Jäger, der früh auf den Computer setzte: In seiner Zeit als BKA-Chef hatte Horst Herold aber mit massivem Widerstand zu kämpfen - und erlitt eine bittere Niederlage. Ein Nachruf von Holger Schmidt.

US-Richter erklärt Obamacare für verfassungswidrig

Der Streit um Obamas Gesundheitsreform beschäftigt Politik und Gerichte seit Jahren. Nun hat ein republikanischer Richter Obamacare als verfassungswidrig eingestuft. Die Demokraten laufen Sturm.

Gegen neues Arbeitsgesetz: Gewaltsame Proteste in Ungarn

Am dritten Tag in Folge haben in Ungarn Demonstranten gegen ein von der Regierung Orban geplantes Arbeitsgesetz protestiert. Dabei kam es erneut zu Ausschreitungen. Es handelt sich um die heftigsten Proteste seit mehr als zehn Jahren.

Australien erkennt West-Jerusalem als Hauptstadt Israels an

Australien erkennt West-Jerusalem als Hauptstadt Israels an. Das teilte Premier Morrison mit. Die Botschaft werde aber so lange in Tel Aviv bleiben, bis es ein Friedensabkommen mit den Palästinensern gebe.

Weißes Haus: Trump nominiert neuen Interims-Stabschef

US-Präsident Trump will seinen bisherigen Haushaltsdirektor Mulvaney zum Interims-Stabschef im Weißen Haus machen. Er soll den scheidenden Stabschef Kelly ersetzen, dessen Verhältnis zu Trump sich zusehends verschlechtert hatte.

Ausbau des 5G-Netzes: Keine Bedenken gegen Huawei

Mehrere Staaten schließen wegen Sicherheitsbedenken den chinesischen Konzern Huawei beim Ausbau des 5G-Netzes aus. In Deutschland halten Wirtschaftsminister Altmaier und Experten des Bundes das nicht für notwendig.

Neuer Ärger für Winterkorn

Wann wusste Ex-VW-Chef Winterkorn vom Diesel-Betrug? Ermittler prüfen, ob er aus Audi-Zeiten Kenntnisse der Software hatte, mit der bei VW manipuliert wurde - und ob er daraus hätte Schlüsse ziehen können. Von C. Adelhardt und S. Wels.

Bilder: "Marilyn Monroe - die Unbekannte"

Marilyn Monroe gilt als eine der berühmtesten Frauen der Welt. Vor allem ihr tragischer Tod mit 36 Jahren begründet ihren Mythos. Das Museum Speyer zeigt nun berühmte sowie unbekannte Seiten der Schauspielerin.

© SIR... Dieter Sander