SIR... Homepage

- Nachrichten-Ticker -

Nachrichten-Ticker


Auf dieser Seite finden Sie ständig aktuelle Nachrichten aus der ARD-Nachrichten-Redaktion
( Tagesschau ).

Dies ist ein Service von tagesschau.de.

________________________________________________________

Asylpolitik: "Man muss den großen Wurf wagen"

Nach dem vordergründigen Kompromiss im Asylstreit muss Kanzlerin Merkel ihre europäischen Amtskollegen von einer gemeinsamen Lösung überzeugen. Die Chancen stehen nicht schlecht, sagt Ronja Kempin im tagesschau.de-Interview.

Merkel droht mit Richtlinienkompetenz

Vordergründig gibt es einen Kompromiss: Zwei Wochen Zeit hat Kanzlerin Merkel, um eine europäische Lösung im Asylkonflikt zu finden. Doch in Richtung von Innenminister Seehofer sprach sie eine Warnung aus.

Kommentar: CSU bleibt auf Konfrontationskurs

Die Art und Weise, wie die CSU im Asylstreit Politik macht, ist unmöglich, kommentiert Christoph Scheld. Deshalb sollte die Partei endlich konsequent sein und die Fraktionsgemeinschaft mit der CDU aufkündigen.

#kurzerklärt: Kanzlerin oder Minister - wer entscheidet?

Im Konflikt um die Flüchtlingspolitik hat Bundesinnenminister Seehofer der Kanzlerin mit einem Alleingang gedroht. Notfalls werde er per Ministerentscheid handeln. Aber ist das überhaupt möglich?

Seehofer zu Flüchtlingen: Einreise trotz Verbots?

Bundesinnenminister Seehofer will Asylbewerber mit Einreiseverbot ab sofort abweisen lassen. Allerdings geschieht dies bereits in Tausenden Fällen. Doch es gibt auch Ausnahmen. Von Patrick Gensing.

Trump attackiert deutsche Asylpolitik

US-Präsident Trump hat sich in die deutsche Asyldebatte eingeschaltet. Die Deutschen wendeten sich gegen ihre Führung, erklärte er auf Twitter. Das Thema Migration erschüttere die "ohnehin schon schwache Koalition".

EU-Statistik der Asylanträge: Weniger in Deutschland, mehr in Südeuropa

Fast ein Drittel aller Asylanträge in der EU wurde 2017 in Deutschland eingereicht. Doch die Zahl ist geringer geworden - der Schwerpunkt der Flüchtlingskrise verlagert sich immer stärker in den Süden.

BND-Überwachung "nicht neu" für Österreich

Österreichs Regierung weiß schon seit Jahren von den deutschen Spitzelaktivitäten in ihrem Land. Doch konkrete Ermittlungen verliefen im Sande - auch weil Deutschland Unterstützung verweigerte.

Syrien: Berichte über Luftangriff mit vielen Toten

In Syrien hat es Aktivisten zufolge schwere Luftangriffe gegeben. Dabei seien viele regierungstreue Kämpfer ums Leben gekommen. Vieles deutet darauf hin, dass die USA den Angriff geführt haben.

Russische Annexion: EU verlängert Krim-Sanktionen

Keine Investitionen, keine Immobiliengeschäfte und ein Anlegeverbot von Kreuzfahrtschiffen vor der Krim: Die EU hat Sanktionen gegen die Halbinsel um ein weiteres Jahr verlängert.

Innenministerium bestätigt: Sommer soll BAMF-Chef werden

Über die Personalie wurde bereits spekuliert - jetzt hat das Innenministerium bestätigt: Hans-Eckhard Sommer soll der neue Chef der obersten Flüchtlingsbehörde werden. Er folgt der entlassenen BAMF-Präsidentin Cordt.

Audi-Chef Stadler in U-Haft

Gegen Audi-Chef Stadler wird wegen möglicher Verwicklungen in die Dieselaffäre ermittelt. Nun sitzt er in Untersuchungshaft - wegen Verdunkelungsgefahr. Ein Audi-Sprecher verwies auf die Unschuldsvermutung.

Behörden korrigieren Statistik: Mehr Opfer rechtsextremer Gewalt

Wieviele Menschen wurden Opfer rechtsextremer Gewalt? Wissenschaftler haben zahlreiche Todesfälle der vergangenen Jahre überprüft - jetzt hat die Bundesregierung die Zahl nach oben korrigiert.

Boris Becker ist kein offizieller Diplomat in Zentralafrika

Die Diplomatenkarte sollte ihn vor Gläubigern schützen: Ex-Tennisstar Boris Becker wollte in einem Konkursverfahren diplomatische Immunität geltend machen. Allerdings ist das entscheidende Dokument lückenhaft.

Christo enthüllt neues Kunstwerk im Londoner Hyde Park

Der Künstler Christo wurde in Deutschland durch die Verhüllung des Berliner Reichstagsgebäudes 1995 berühmt. Nun hat er seine neueste gigantische Skulptur vorgestellt - mitten im Londoner Hyde Park.

Mann-Villa wird Kulturtreff

Die Mann-Villa in Los Angeles soll ein Aushängeschild deutscher Kultur werden. Heute weiht sie Bundespräsident Steinmeier ein. In das Gebäude in edelster Lage zieht zu Beginn ein Schauspieler ein. Von Marcus Schuler.

Jetzt live: Tunesien verteidigt, England drückt

Sehen Sie hier im Livestream die Partie Tunesien - England. Und im Anschluss unsere Late-Night-Show: "WM Kwartira" aus dem Mojo Club in Hamburg. Aus rechtlichen Gründen ist der Stream auf Deutschland begrenzt.

News-Updates von Novi

Was ist gerade wichtig und warum? Chatbot Novi fasst morgens und abends die News zusammen. Aktuell, auf den Punkt und mit viel Roboter-Charme. Verfügbar im Facebook Messenger und als Web-App. Ein Angebot von funk und tagesschau.

Zeitgeschichte: Die Tagesschau vor 20 Jahren

Wie sah die Welt vor 20 Jahren aus? Welche Themen bestimmten die politische Debatte? Wer war damals wichtig? Die Tagesschau bietet einen wertvollen Einblick in die jüngere Zeitgeschichte. Tagesschau.de dokumentiert sie Tag für Tag mit den 20-Uhr-Ausgaben.

Hat Merkel 2015 die Grenze geöffnet?

Immer wieder wird behauptet, Angela Merkel habe 2015 die Grenze geöffnet und so massenhaft illegale Immigration ermöglicht. Aber stimmt das? Von Patrick Gensing und Konstantin Kumpfmüller.

Liveblog zur Union: ++ Atempause bis Ende Juni ++

Parallele Pressekonferenzen, auf der jeder seine Sicht der Dinge dargestellt hat: Merkel will im Asylstreit bis Ende Juni bilaterale Abkommen verhandeln. Gelingt ihr das nicht, droht Seehofer, mit Zurückweisungen an der Grenze zu beginnen. Verfolgen Sie die Ereignisse hier im Liveblog.

Umweltministerin Schulze: Klimaziele rücken in weite Ferne

Deutschland sei im Klimaschutz über viele Jahre Vorreiter gewesen, sagt Umweltministerin Schulze. Das sei jedoch vorbei. Die Klimaschutzziele würden womöglich noch deutlicher verfehlt als bislang gedacht.

Prozess um Mord an Mia: Angeklagter vor Gericht

Der mutmaßliche Mörder der 15-jährigen Mia aus Kandel steht seit heute vor Gericht. Der Prozess ist wichtig für die Stadt, denn seit der Tat hat sie vor allem für Rechte Symbolcharakter. Von Javan Wenz.

Ärztemangel: Wessen Rechnung stimmt?

Viele Kinderärzte müssen Patienten abweisen. Doch auf dem Papier gibt es eine Überversorgung. Das Problem sind die Berechnungsgrundlagen. Von Robert Schöffel und Steffen Kühne.

WHO erkennt Computerspielsucht offiziell als Krankheit an

Die "Gaming Disorder", also die Sucht nach Computerspielen, ist nun von der WHO als eigenständige Diagnose anerkannt. Sie bezieht sich auf Internet- und Videospiele. Von Dietrich Karl Mäurer.

Asylstreit: "Europa könnte schweren Schaden nehmen"

Nationaler Alleingang oder europäische Lösung im Asylstreit: Wie auch immer CDU und CSU sich entscheiden, das Signal gehe an ganz Europa, sagt der Brüsseler ARD-Korrespondent Markus Preiß im Gespräch mit tagesschau.de.

Tote nach Erdbeben in Japan

Bei einem starken Erdbeben in Japan sind mindestens drei Menschen ums Leben gekommen. Mehr als 200 Menschen im Raum der Millionenstadt Osaka wurden verletzt.

SIPRI-Bericht: Weniger Atomwaffen - aber moderner

Atomare Abrüstung? Für die Friedensforscher von SIPRI deutet darauf derzeit nichts hin - auch wenn die Zahl der Sprengköpfe leicht abnimmt. Das Problem: Die neun Atommächte modernisierten ihr Arsenal.

Stichwahl: Konservativer wird Präsident in Kolumbien

Der rechtsgerichtete Kandidat Duque hat die Präsidentschaftswahl in Kolumbien gewonnen. Damit wird sich die Politik der Regierung in Bezug auf die FARC-Rebellen wohl ändern. Das könnte den Friedensprozess gefährden.

Eurowings: Viele Verspätungen und Flugausfälle

Als Air Berlin pleite ging, wähnte sich Eurowings auf einem Höhenflug: Mit weniger Konkurrenz und neuen Maschinen wollte die Fluggesellschaft durchstarten. Doch zuletzt blieben viele Flieger am Boden. Von Moritz Stadler.

© SIR... Dieter Sander