SIR... Homepage

- Nachrichten-Ticker -

Nachrichten-Ticker


Auf dieser Seite finden Sie ständig aktuelle Nachrichten aus der ARD-Nachrichten-Redaktion
( Tagesschau ).

Dies ist ein Service von tagesschau.de.

________________________________________________________

Das sind die großen Baustellen beim EU-Gipfel

Die gestiegenen Energiepreise bieten den Staats- und Regierungschefs in der EU eigentlich genug Gesprächsstoff. Doch auch andere Themen schieben sich beim anstehenden Gipfeltreffen in den Vordergrund. Von Stephan Ueberbach.

EU-Gipfel in Brüssel: Polen im Fokus

Beim heutigen Treffen der EU-Staats- und Regierungschefs stehen die Zeichen auf Streit. Hintergrund ist der Konflikt um Polens Justizreform. Für Angela Merkel wird es wohl ihr letzter EU-Gipfel als Kanzlerin.

Energiepreise in Tschechien: Mehrwertsteuer auf Null?

Auch in Tschechien steigen die Energiepreise. Noch-Ministerpräsident Babis will deswegen die Mehrwertsteuer auf Null senken. Sein voraussichtlicher Amtsnachfolger Fiala fürchtet allerdings Ärger mit der EU. Von Peter Lange.

Auftakt der Gespräche: So laufen die Koalitionsverhandlungen

Mit einem riesigen Personalaufgebot gehen die Ampel-Parteien heute in die ersten Koalitionsverhandlungen. Wie geht es nun weiter? Wer ist dabei? Und um welche Ressorts wird bereits gerungen? Ein Überblick von Corinna Emundts.

Koalitionsverhandlungen: Der Vertrag, der kein Vertrag ist

SPD, Grüne und FDP müssen sich in den kommenden Wochen auf einen Koalitionsvertrag einigen. Doch das heißt noch lange nicht, dass alle Vorhaben am Ende auch umgesetzt werden. Wie verbindlich ist das Papier? Von Von Julian Beimdiecke.

Liveblog: ++ Bayern-Trainer Nagelsmann positiv getestet ++

Bayern-Trainer Nagelsmann ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Angesichts steigender Infektionszahlen warnt Bayerns Ministerpräsident Söder vor dem Auslaufen der epidemischen Lage. Die Entwicklungen im Liveblog.

Brasilien: Bolsonaro weist Vorwürfe wegen Corona-Politik zurück

Brasiliens Präsident Bolsonaro hat die schweren Vorwürfe gegen seine Corona-Politik zurückgewiesen. Seine Regierung sei "für absolut nichts verantwortlich". Ein Ausschuss hatte zuvor eine Anklage empfohlen.

Zu langsam bei den Booster-Impfungen?

Studien zeigen, dass der Impfschutz vor allem bei den Ältesten abnimmt. Bisher haben etwa 1,35 Millionen Menschen eine Auffrischungsimpfung bekommen. Ist Deutschland bei den Booster-Impfungen zu langsam? Von Patrick Gensing.

FDA lässt weitere Vakzine für Booster-Impfung zu

Im Kampf gegen die Corona-Pandemie lässt die US-Arzneimittelbehörde FDA auch die Wirkstoffe von Moderna und Johnson&Johnson für Drittimpfungen zu. Zudem kann der Impfschutz mit variierenden Vakzinen aufgefrischt werden.

Coronavirus-Lage in Deutschland - aktuelle Zahlen

Welche Landkreise sind momentan besonders betroffen? Wie ist die Tendenz beim Inzidenzwert? Wie läuft die Impfkampagne, und wie ist die Lage auf den Intensivstationen? Ein Überblick mit interaktiven Coronavirus-Karten und -Grafiken.

Coronavirus weltweit: Aktuelle Fallzahlen zu Covid-19

Wo nehmen die Neuinfektionen mit dem Coronavirus zu? Wo gibt es die meisten Todesfälle? Ein interaktiver Überblick von tagesschau.de zeigt die aktuellen Covid-19-Zahlen in mehr als 180 Ländern.

Aktueller Stand der Corona-Impfungen in Deutschland

Wie viele Menschen in Deutschland sind gegen Corona einmal oder vollständig geimpft? Wie kommen die Impfungen in den Bundesländern voran? Welche Impfstoffe werden genutzt? Die Impfzahlen im Überblick.

Covid-19: Wie ist die Lage auf den Intensivstationen?

Die Covid-19-Pandemie stellt das Gesundheitssystem vor große Herausforderungen. Ein Problem besteht darin, ausreichend Intensivbetten bereitzustellen. Die aktuelle Situation in Deutschland im Überblick.

Livestream: Die Nachrichten auf tagesschau24

Aktuelle Meldungen, vertiefende Analysen und Interviews: Verfolgen Sie das Programm des ARD-Nachrichtenkanals tagesschau24 hier live.

Wetterdienst: "Ignatz" bringt orkanartige Böen

Schwere Böen, kräftige Schauer und Gewitter - der erste ausgewachsene Herbststurm des Jahres hat Deutschland erreicht. Auf exponierten Gipfeln sind laut Deutschem Wetterdienst Orkanböen von bis zu 120 Kilometern pro Stunde möglich.

FAQ: Sturmschäden - wer zahlt?

Bei Sturmschäden kommen unterschiedliche Versicherungen ins Spiel, die den Schaden möglicherweise übernehmen. Frank Bräutigam gibt eine Orientierung, an wen man sich wann wenden sollte.

Nach Corona-Lockdowns: Warum kommen Arbeitskräfte nicht zurück?

Nach dem Ende des Lockdowns zeigt sich auf dem Arbeitsmarkt ein gravierendes Problem: Arbeitskräfte fehlen. In Branchen, die von Schließungen betroffen waren, ist der Mangel besonders drastisch, wie Zahlen zeigen, die Panorama vorliegen.

Steuereinnahmen im September sprunghaft gestiegen

Nach den Corona bedingten Rückgängen im vergangenen Jahr schnellen die Steuereinnahmen nun wieder in die Höhe. Im September betrug das Plus 23 Prozent. Vor allem die Steuereinnahmen der Länder nehmen zu.

Tesla liefert Rekordbilanz

Weder Chipkrise noch Lieferkettenprobleme bringen Tesla aus dem Tritt: Der E-Autobauer verdiente im dritten Quartal so viel wie nie zuvor, Umsatz und Auslieferungen steigen kräftig. Wird Tesla das Tempo halten können?

Cum-Ex- und Cum-Cum: Mindestens 150 Mrd. Euro Schaden

Mindestens 150 Milliarden Euro - so hoch ist laut ARD-Magazin Panorama der Schaden durch Cum-Ex- und Cum-Cum-Geschäfte weltweit. Auch in Deutschland verlor der Staat Milliarden. Kritiker meinen, Finanzminister hätten das unterbinden müssen.

Grenzgebiet zu Belarus: Amnesty wirft Polen Pushbacks vor

Eine Gruppe von Migranten soll versucht haben, die polnisch-belarusische Grenze zu überwinden - und von polnischen Grenzschützern gewaltsam zurückgedrängt worden sein. Menschenrechtler werfen Warschau vor, Völkerrecht zu missachten.

Polnische Grenze zu Belarus: "So etwas habe ich noch nie erlebt"

Anwohner an der polnischen Grenze zu Belarus sind völlig entsetzt über die Lage der geflüchteten Menschen, die sich in den Wäldern verstecken. Manche helfen so gut sie können - und so weit es legal ist. Von Jan Pallokat.

Mexiko: Kartelle rekrutieren Kinder über Videospiele

Über Spiele und Netzwerke im Internet versuchen kriminelle Banden in Mexiko Kinder anzuwerben, warnt die Regierung des Landes. Im jüngsten Fall wurde drei Jungen ein Online-Videospiel beinahe zum Verhängnis.

Sewing eröffnet neue Deutsche-Bank-Zentrale in New York

Die Deutsche Bank hat in New York eine neue US-Zentrale bezogen. Bankchef Sewing will das als Signal verstanden wissen: als Zeichen des Anspruchs als globales Institut, aber auch als Zeichen einer Neuausrichtung. Von Peter Mücke.

Nach Blockade: Trump will eigenes Online-Netzwerk gründen

Ex-US-Präsident Trump war während seiner Amtszeit in Online-Netzwerken äußerst aktiv. Doch wegen seiner Rolle bei der Erstürmung des Kapitols blockierten ihn große Plattformen. Nun kündigt er erneut an, ein eigenes Netzwerk gründen zu wollen.

Einzelhändler im Ahrtal ziehen in Zelte und Container

Bis Häuser und Geschäfte nach der Flutkatastrophe wieder nutzbar sind, werden noch Monate vergehen. Viele Einzelhändler im Ahrtal wagen daher einen improvisierten Neustart - etwa in einem Einkaufszentrum aus Containern und Zelten. Von Axel John.

Papierkrise: Werden Bücher im nächsten Jahr teurer?

Die Papierknappheit macht auch den Verlagen schwer zu schaffen. Die Herstellung von Büchern dauert länger, Nachdrucke werden erschwert. Bald könnten die Buchpreise steigen. Von Notker Blechner.

Dresden: Großbrand in Flüssiggasanlage

In einem Industriegebiet in Dresden ist in einer Abfüllanlage für Flüssiggas ein Feuer ausgebrochen. Anwohner sollen Fenster und Türen geschlossen halten. Mehrere Straßen mussten gesperrt werden.

Brände in E-Bus-Depots verunsichern Verkehrsbetriebe

Nach einem Brand in einem Stuttgarter Busdepot haben einzelne Verkehrsbetriebe ihre E-Busse vorübergehend stillgelegt. Laut Polizei könnte ein Ladevorgang das Feuer verursacht haben. Wie ausgereift ist die Technologie? Von T. Diekmann.

Ex-Bundeswehrsoldaten wegen Terrorverdachts festgenommen

Zwei Ex-Bundeswehrsoldaten sollen versucht haben, eine Söldnertruppe aufzustellen, um in den Bürgerkrieg im Jemen einzugreifen. Nun wurden sie festgenommen. Die Hintergründe von M.Götschenberg, H. Schmidt und P. Djalilehvand.

Bund und Länder vereinbaren besseren Schutz der Moore

Gut sechs Prozent der CO2-Emissionen in Deutschland stammen aus entwässerten Moorböden. Bund und Länder haben zum besseren Schutz der Moore nun eine Vereinbarung unterzeichnet. Doch eigentlich war mehr geplant, weshalb es nun Kritik gibt.

Bundestagspräsidentin: Was die Personalie Bas für die SPD bedeutet

Die Nominierung von Bärbel Bas als Bundestagspräsidentin zeigt den wachsenden Einfluss der SPD-Linken. Und sie dürfte manchen Karriereplan durchkreuzen. Für Bundespräsident Steinmeier ist es hingegen eine Chance. Von Moritz Rödle.

Recherche nicht veröffentlicht: Ippen-Chefredakteur entschuldigt sich

In der Affäre um Ex-"Bild"-Chef Reichelt hat sich der Ippen.Media-Chefredakteur für die Nichtveröffentlichung der Recherchen entschuldigt. Ein "New York Times"-Autor geht davon aus, dass Springer schon länger von den Vorgängen wusste.

Baerbock gegen Betriebserlaubnis für Nord Stream 2

Grünen-Chefin Baerbock hat sich dafür ausgesprochen, zunächst keine Betriebserlaubnis für die kürzlich fertiggestellte Pipeline Nord Stream 2 zu erteilen. Es drohe ein Verstoß gegen EU-Recht. Von Kai Küstner.

Sacharow-Preisträger Nawalny: Kämpfer, Populist, Symbolfigur

In Russland ist er alles andere als ein Held, seine Organisationen sind verboten. Doch Nawalnys unbequeme Haltung imponiert vielen - und hält den Glauben an einen möglichen Wandel in Russland wach. Von Jasper Steinlein.

Japanischer Vulkan Aso ausgebrochen

In Japan ist der Vulkan Aso ausgebrochen und hat eine gewaltige Rauchsäule in den Himmel steigen lassen. Die Behörden riefen die Warnstufe drei von fünf aus und forderten Anwohner auf, sich dem Berg nicht zu nähern.

Libyen am Scheideweg: Konferenz soll Stabilität bringen

Nach dem Sturz des Diktators Gaddafi 2011 folgten in Libyen Bürgerkrieg und Chaos. Nun soll ein demokratischer Wandel stattfinden. Auf einer Konferenz in Tripolis wird heute über Stabilisierungsmaßnahmen beraten. Von B. Blaschke.

Corona: Österreich führt 3G-Regel am Arbeitsplatz ein

Österreich folgt dem Beispiel Italiens: Arbeitnehmer müssen auch dort künftig nachweisen, dass sie geimpft, genesen oder getestet sind. Ab 1. November gilt diese 3G-Regel am Arbeitsplatz. Bei Missachtung drohen Geldstrafen.

Kritik an Länderreport: Türkei wirft EU "haltlose Behauptungen" vor

Die Beitrittsverhandlungen der Türkei mit der EU lahmen seit Jahren. Nun attestierte die EU-Kommission dem Land in ihrem aktuellen Türkei-Bericht überdies Rückschritte in vielen Bereichen. Die türkische Führung ist erzürnt. Von Filiz Kükrekol.

Chinesischer Eigner des Flughafens Hahn in den Schlagzeilen

Nicht nur der Flughafen Hahn ist insolvent, auch der chinesische Mehrheitseigner HNA rutschte in die Pleite. Zuletzt wurde Aufsehenerregendes über den einstigen Vorzeigekonzern bekannt. Von Steffen Wurzel.

Wenn Inflations-Angst die Inflation treibt

Die deutschen Erzeugerpreise sind so stark in die Höhe geschnellt wie seit 1974 nicht mehr. Experten warnen vor psychologischen Effekten: Werden hohe Inflationsraten zur selbsterfüllenden Prophezeiung? Von A. Göpfert.

Weidmann-Nachfolge: "Falke" oder "Taube"?

Mit Jens Weidmann verlieren Bundesbank und auch Europäische Zentralbank den prominentesten Verfechter einer straffen Geldpolitik. Wird seine Nachfolge ebenfalls "Falke" - oder eher "Taube"? Von Lothar Gries.

Was Springers US-Geschäft mit dem Fall Reichelt zu tun hat

Springer hat den Kauf des US-Medienunternehmens Politico abgeschlossen. Die Affäre um "Bild"-Chef Reichelt zeigt auch: Probleme mit der Konzernkultur können in den Vereinigten Staaten teuer werden. Von Daniel Bouhs.

Nord Stream 2: Warum noch kein Gas fließt

Grünen-Chefin Baerbock ist gegen die Inbetriebnahme von Nord Stream 2 - und verweist auf EU-Recht, wonach der Gaslieferant nicht auch die Pipeline betreiben darf. Doch ist das Projekt damit gefährdet? Von Kai Küstner.

Marktbericht: Warum der DAX dem Dow hinterherhinkt

Während der Dow Jones in den USA ein Rekordhoch markiert hat, sieht es am deutschen Aktienmarkt mau aus. Der DAX zeigt eine ausgeprägte relative Schwäche. Das sind die Gründe.

Corona-Tests: In 15 Minuten zur zertifizierten Fachperson

Für zehn Euro innerhalb weniger Minuten eine Ausbildung zur zertifizierten Fachperson, die negative Corona-Bescheinigungen ausstellt - das versprechen Online-Anbieter. Ein fragwürdiges Angebot, wie ein Selbsttest zeigt. Von Wulf Rohwedder.

Tschetschenen in Deutschland: Endlosschleife der Unsicherheit

Wenn es um Tschetschenen geht, dann oft in Zusammenhang mit Clans und Kriminalität. Doch viele leben in Ungewissheit und Angst vor Abschiebung nach Russland, wo Gefängnis und Folter drohen. Von Silvia Stöber.

Energiepreise: Verbraucherzentrale mahnt Stromanbieter ab

Einige Stromanbieter versuchen offenbar mit unlauteren Mitteln eigene Kunden mit günstigen Tarifen loszuwerden. Die Verbraucherzentrale NRW hat nun die erste Abmahnung verschickt. Von Andrej Reisin.

Champions League: Bayern schlagen Benfica Lissabon mit 4:0

Ohne den erkrankten Trainer Nagelsmann hat der FC Bayern München einen großen Schritt Richtung Achtelfinale der Champions League gemacht: Der deutsche Fußballmeister schlug Benfica Lissabon mit 4:0.

Champions League: Nächste Pleite für den VfL Wolfsburg in Salzburg

Die Krise des VfL Wolfsburg hält an. In der Champions League kassierte die Mannschaft von Trainer Mark van Bommel in Salzburg eine verdiente Niederlage. Das Spiel endete 1:3. Der Kampf um den Achtelfinaleinzug dürfte schwer werden.

Zukunftspodcast: Keine Werbung mehr? Was dann?

Mal angenommen, es gibt keine Werbung mehr. Stehen statt Reklameschildern mehr Bäume in der Stadt? Woher wissen wir dann, was wir kaufen wollen? Ein Gedankenexperiment.

faktenfinder-Podcast: Aufklären über "Fake News"

Im faktenfinder-Podcast der tagesschau sprechen Anja Reschke und Michail Paweletz mit Fachleuten über irreführende Meldungen, Verschwörungslegenden und die Muster hinter Kampagnen zur Desinformation.

© SIR... Dieter Sander