SIR... Homepage

- Termine -

Das Bühnenprogramm

Das Bühnenprogramm beim "34. Tag der Niedersachsen"

Die Gäste dürfen sich beim "34. Tag der Niedersachsen" auf ein abwechslungsreiches Programm auf sieben Bühnen freuen. Ministerpräsident Stephan Weil eröffnet das Landesfest des Ehrenamts offiziell am Samstag, den 27. Juni, um 11:00 Uhr auf der RADIO 21-Bühne am Platz An der Lilie. Niedersachsens große Trachtenvielfalt präsentiert der Landestrachtenverband Niedersachsen e.V. ( LTN ) gleich auf zwei Bühnen. Eine „Trachtenshow” mit fachkundiger Erläuterung der vorgestellten Trachten, ein gesondertes Programm mit ausschließlicher Beteiligung von Kinder- und Jugendgruppen, ein offenes Tanzen, bei dem jedermann mitmachen kann, sowie Live-Musik gehören zum Programm des LTN auf der Bühne 1 am Angoulêmeplatz und auf der Bühne 2 an der Kaiserstraße. Am Marktplatz auf der Bühne 3 erklingt Musik für die gesamte Stadt. Musikerinnen und Musiker aus der Region und ganz Niedersachsen begeistern mit einem Musikprogramm quer durch fast alle Sparten. Radio ffn und der Landesmusikrat feiern mit Stars und Bigband-Sound. Der Platz An der Lilie verwandelt sich zum „Tag der Niedersachsen“ in den Rockbeach. Vor sommerlicher Kulisse sorgt RADIO 21 auf der Bühne 4 mit „Bestem Rock ´n Pop !“ für ein Programm der Extraklasse. Unter dem Motto „WUNDER – heute oder morgen“ präsentiert die Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung Niedersachsen e.V. ( LKJ ) auf der Bühne 5 am Pferdemarkt Zirkus, Sommerkino, Theater, Bands, Tanz, Feuershow und vieles mehr. Auf der Bühne 6 von Landessportbund ( LSB ), Antenne Niedersachsen und der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannover mit Unterstützung der Klosterkammer Hannover sind prominente Gäste aus Kirche, Sport und Politik zu Gast. Der Landessportbund Niedersachsen und der Kreissportbund Hildesheim präsentieren gemeinsam mit zahlreichen Fachverbänden und Turn- und Sportvereinen am Kennedydamm das Schaufenster des Breiten- und Leistungssports. Mehr als 2.500 Aktive aus ganz Niedersachsen vermitteln mit Spaß und Freude die gesellschaftlich unverzichtbare Funktion des Vereinssports in Niedersachsen. Unter dem Motto „Kirche live“ wechseln sich Sport, Show und Gespräche ab. Bühne 7 an der Steingrube entführt die Gäste unter anderem auf eine musikalische Reise in die 1980er Jahre. NDR 1 Niedersachsen und N-JOY holen die Stars zum großen Landesfest. Die Niedersächsische Jugendfeuerwehr ( NJF ) bietet in ihrem Zelt „Jugendtreff“ in der Theaterstraße sowie auf der NDR-Bühne kostenlose Aktionen für Kinder und Jugendliche, Work- und Info-Shops sowie zahlreiche Kreativangebote an. Bungee-Run und Löschwettbewerbe erwartet die Gäste im Außenbereich.

© SIR... Dieter Sander