SIR... Homepage

- Archiv Web-Fundstück -

Archiv


Hier finden Sie das Archiv mit den älteren "Web-Fundstücken" .

Das aktuelle "Web-Fundstück" finden Sie auf der Seite

Für einen Aufruf der Internetseite / des Programms klicken Sie bitte in der linken Spalte auf den jeweiligen Namen :

Cyberfox Cyberfox basiert auf dem Code von Mozillas Firefox, ist aber eine reine 64 Bit-Anwendung. Das bringt viele Vorteile.
Cyberfox macht es als 64 Bit-Tool möglich, dem Prozess mehr als vier GByte Arbeitsspeicher zuzuweisen. Die Macher des Browsers haben außerdem eine aktuellere Visual Studio Version von 2012 benutzt, wohingegen Firefox selbst mit "Visual Studios 2010" umgesetzt wurde.
Praktisch ist, dass aufgrund der gleichen Grundstruktur des Browsers alle Firefox Add-ons funktionieren. Für eine bessere Performance haben die Hersteller anstatt der Vista SDK die Windows 8 SDK verwendet. Unter Windows 8 sorgt diese für eine weitaus flüssigere Performance.
Ab der Version 33.x kommt der Browser mit sechs weiteren Suchmaschinen vorinstalliert. Alle Änderungen und Neuerungen kann man im Changelog auf der Herstellerseite nachlesen.
Hinweis : Auf der Herstellerseite findet man Sprachpakete, mit denen man den Browser auch auf Deutsch umstellen kann - vorausgesetzt, das Sprachpaket liegt in der neuesten Version vor.
Web Developer Die Erweiterung "Web Developer" stellt Web-Entwicklern im Firefox-Browser eine Symbolleiste und ein Menü mit Werkzeugen zur Verfügung. Diese können hilfreich sein, wenn Sie beispielsweise die Anzeige der Website mit beliebiger Auflösung sehen wollen. Auch das Deaktivieren und Aktivieren von Java-Skripten ist über die Symbolleiste möglich. Entfernen Sie die eingebetteten Grafiken oder sehen Sie sich bestimmte Bereiche mit einer Lupe an.
Secunia PSI 3.0 Secunia hat "Personal Software Inspector 3.0" auf Deutsch freigegeben. Gegenüber Version 2.0 präsentiert sich die Bedienoberfläche deutlich aufgeräumter. Statt einer unübersichtlichen Liste präsentiert PSI 3.0 jetzt alle erkannten Programme mit großen Icons auf einer Seite. Grüne Häkchen zeigen an, wenn ein Programm aktuell ist, graue Pfeile, wenn Updates vorliegen. Wer will, lässt den Personal Software Inspector das Herunterladen der Updates vornehmen - über „Einstellungen" bei vielen Programmen auf Wunsch künftig sogar automatisch. PSI 3.0 läuft unter Windows XP SP 3, Vista SP 1 und 7, ist für Privatnutzer gratis und soll bis zu 3000 Anwendungen erkennen.
Secure Eraser „Secure Eraser“ löscht Dateien unwiederbringlich von der Festplatte. Hierzu überschreibt das kostenlose Programm die zu entfernenden Bereiche, sodass ein Wiederherstellen nicht möglich ist. Unterstützt werden fünf Löschmethoden.
DataRescue Basic „DataRescue Basic“ hilft Ihnen dabei, versehentlich gelöschte Dateien wiederherzustellen. Wählen Sie zunächst das Laufwerk aus, das Sie durchforsten möchten. Nach einer kurzen Analyse listet Ihnen das Tool alle gelöschten Daten auf. Bei Bedarf grenzen Sie das Ergebnis ein, indem Sie beispielsweise nur nach einem bestimmten Dateiformat suchen. Auch das Filtern nach Erstelldatum oder einer Dateigröße ist möglich. Haben Sie die gewünschten Dokumente oder Fotos entdeckt, markieren Sie diese und stellen sie mit einem Klick wieder her. „DataRescue Basic“ unterstützt die Dateisysteme NTFS und FAT. Die Software analysiert neben Festplatten auch USB-Sticks und SD Karten.
True Burner 1.2 Mit „True Burner“ brennen Sie neben normalen CDs und DVDs auch Blu-rays. Dabei wählen Sie eine der zahlreichen Brennoptionen aus. Beispielsweise erstellen Sie eine Daten-CD, ein Disk-Image, eine Boot-DVD oder eine MP3-Blu-ray. Hierfür wählen Sie einfach ganze Ordner oder einzelne Dateien aus und fügen diese Ihrer Auswahl hinzu. Wiederbeschreibbare Disks können zudem gelöscht werden.
XMedia Recode „XMedia Recode“ wandelt Ihre Filme und DVDs in beliebige Formate um. Per Drag&Drop-Verfahren ziehen Sie die zu konvertierenden Videos in die Anwendung. Für die Umwandlung stehen Ihnen bereits vorgefertigte Profile zur Verfügung. Sie stellen die einzelnen Parameter auf Wunsch auch selbst individuell ein. „XMedia Recode“ wandelt Filme beispielsweise von 3GP in AVI, von AVI in FLV, von MPEG in AVI oder von MOV in AVI um. Zudem unterstützt das Programm die stapelweise Durchführung von mehreren Vorgängen gleichzeitig.
Ad-Aware Free Die kostenlose Software „Ad-Aware Free“ durchsucht Ihren PC nach Spyware, Adware, Rootkits und Viren. Kritische Programme und Cookies werden aufgelistet und lassen sich sofort löschen, wenn sich der „Schnüffelverdacht“ bestätigen sollte. „Ad-Watch Live“, eine Überwachung in Echtzeit, hilft dabei, den Start gefährlicher Prozesse auf Ihrem System zu verhindern.
VLC Media Player Der kostenlose „VLC Media Player“ ist ein wahres Multimedia-Genie, das jede Menge Codecs unterstützt und somit nahezu alle Film- und Musikdateien abspielen kann. Videos aus dem Internet lassen sich als Stream starten und bereits während des Herunterladens anschauen. Bei der Wiedergabe kann „VLC“ die Videos sogar im gewünschten Format auf der Festplatte speichern, so dass Sie den Player auch zum Konvertieren nutzen können. Weiterhin ist es möglich, Audio-CDs, DVDs und VCDs abzuspielen.
WinOptimizer Das System-Optimierungsprogramm „WinOptimizer“ gibt es bei COMPUTER BILD als kostenlose Vollversion. Mit der Software lässt sich überflüssiger Datenmüll löschen, die Festplatte defragmentieren oder Windows, Arbeitsspeicher und Internetzugang optimieren.
MediaCoder Die kostenlose Software „MediaCoder“ wandelt Filme und Musik in andere Formate um. Dadurch ermöglicht sie die Nutzung der Daten auf dem Handy und anderen mobilen Geräten. Dank einer integrierten Stapelver-arbeitungsfunktion lassen sich beliebig viele Dateien in einem einzigen Arbeitsgang umrechnen. „MediaCoder“ ist eines der flexibelsten Umwandlungsprogramme für Filme und Musik, was auf die Fülle integrierter Audio- und Video-Codecs zurückzuführen ist. Die kostenlose Software kann Flashvideos zum Beispiel so konver-tieren, dass Sie diese auf dem iPod, dem iPhone, der PSP oder dem Handy anschauen können. Per Stapel-verarbeitung lassen sich dabei beliebig viele Dateien in einem Arbeitsgang umwandeln.
Glary Utilities Mit der Gratis-Programmsammlung „Glary Utilities“ räumen Sie Ihren PC auf : Datenbankeinträge in der Registry lassen sich prüfen und bereinigen, Spionage-Software wird entlarvt und gelöscht ; die Anwendung bietet Ihnen zwei Wartungsvarianten. Funktionen zur Verwaltung von Auto-Start-Programmen und zur Optimierung der Speicherbelegung sind an Bord.
WipeDisk Mit der Gratis-Software „WipeDisk“ löschen Sie Datenträger endgültig. Das Programm arbeitet sektorweise, so werden Ihre Daten forensisch korrekt gelöscht. Auch logische und physikalische Laufwerke können überschrieben werden. WipeDisk unterstützt 14 unterschiedliche Überschreibungsmethoden, darunter zwei US-Navy-Standards, den Standard des US-Department-of-Defence und den der US-Airforce.
jv16 PowerTools So vielseitig und nützlich wie ein Schweizer Taschenmesser : Mit „jv16 PowerTools“ können Sie Ihren PC und die Windows-Registry ganz einfach aufräumen und optimieren. Außerdem lassen sich versehentlich gelöschte Daten mit wenigen Klicks wiederherstellen. Mit den Optimierungsfunktionen bringen Sie einen lahmen PC wieder auf Trab, entfernen Datenmüll wie temporäre Dateien und 0-Byte-Dateien, spüren doppelte Dateien blitzschnell auf und verwischen die Spuren Ihrer Arbeit am PC. Das ist sinnvoll, wenn Sie nicht der einzige Nutzer des Computers sind.
Artweaver Bei dem kostenlosen Zeichen- und Malprogramm „Artweaver“ greifen Sie virtuell zu Ölpinsel, Kreide, Bleistift oder Wachsstift und können so am Computer Ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Gegenüber anderen Programmen sticht Artweaver durch seine realistisch simulierten Malwerkzeuge hervor.
Scribus 1.3.5.1 Das kostenlose Layoutprogramm „Scribus“ empfiehlt sich zur Gestaltung aller Arten von Drucksachen. Ob Briefpapier, Flyer, Visitenkarten, CD-Cover oder komplette Magazine – es gibt kaum etwas, das Sie mit der DTP ( Desktop Publishing )-Software nicht professionell layouten könnten. Ausgabeoptionen wie Farbseperation- und Management sowie Postscript- und PDF-Ausgabe sind integriert. Der Im- und Export von SVG- und EPS-Dateien wird unter- stützt. Tipps für den Einstieg liefert die Anleitung. Eine Version für Mac- Computer ist verfügbar.
XnView Der Bildbetrachter XnView öffnet Bilddateien verschiedener Formate, konvertiert vom einen ins andere Format, benennt Dateien um und zeigt alle Bilddateien eines Ordners über- sichtlich in einer Thumbnailvorschau an.
BackUp Maker 5.5 Mit der Gratissoftware BackUp Maker 5.5 lassen sich Sicherungskopien von Dateien und Ordnern anlegen.
Wichtigste Neuerung : Auf Wunsch soll das Programm Daten automatisch auf einem USB-Stift sichern, sobald dieser am Computer angeschlossen ist.
Format Factory 1.65 Das Freeware-Tool "Format Factory" ist ein einfach zu bedienendes Format-Umwandlungs-Genie. Es konvertiert Video-Dateien in die Formate MP4, 3GP, MPG, AVI, WMV, FLV und SWF und Audiodateien in MP3, WMA, MMF, AMR, OGG, M4A sowie WAV. Darüber hinaus wandelt das Programm auch Bilddateien in Formate wie zum Beispiel JPG, BMP, PNG, TIF etc. Doch das ist noch nicht alles: Format Factory rippt zusätzlich Film-DVDs und Audio-CDs auf die Festplatte – und zwar direkt im gewünschten Video-Datei-Format. Wer möchte, kann mit "Format Factory" seine ( nicht kopiergeschützten ) Film-DVDs direkt für Handy, Playstation Portable oder iPhone aufbereiten. Die Programmoberfläche ist deutschsprachig und leicht verständlich aufgebaut.
CCleaner Mit „CCleaner“ optimieren Sie Ihren PC. Die kostenlose Software entfernt Datenmüll von der Festplatte und säubert die Einträge im Browser. Außerdem kann das Löschprogramm fehlerhafte Einträge aus der Registrierungsdatenbank entfernen und Programme schneller deinstallieren als Windows.
BlueShot BlueShot ist ein Tool, mit dem sie schnell und einfach Screenshots ( Bildschirm- aufnahmen ) aufnehmen, bearbeiten und z.B. in Word einfügen oder per E-Mail versenden können.
Hatten sie schon einmal ein Problem in ihrer Office Software und wußten nicht, wie sie dieses Problem ihrem Bekannten beschreiben sollen ? Machen sie doch einfach eine Bildschirmaufnahme davon, markieren sie das Problem in der Aufnahme und senden es per E-Mail an ihren Bekannten ! Bilder sagen mehr als Worte und machen es einfacher, komplexe Probleme zu beschreiben. Mit BlueShot ist das ein Kinderspiel : Ein Tastendruck, Aufnahme bearbeiten und per E-Mail versenden - fertig ! Und das Beste : BlueShot ist für die private Nutzung kostenlos !
PhotoRescue Pro Das Programm „PhotoRescue Pro“ stellt verlorene Daten von digitalen Speicher-Medien wieder her. Es werden CompactFlash-, SmartMedia-, Multi-Media-, Secure Digital Karten, Memory Sticks und lokale Medien wie Festplatten unterstützt.
RocketDock Haben Sie bisher neidisch auf die optisch wie funktional gelungene Startleiste des MacOS-Systems geschaut ? Dann ist "RocketDock" genau das Richtige für Sie. Das kostenlose Programm zaubert eine nette Startleiste auf den Bildschirm, die wahlweise fest an einem der Bildschirmränder verharrt oder sich in den Hintergrund verzieht. Vor allem grafisch ist RocketDock nett gemacht, da Sie aus einer Vielzahl von Layouts mit variabler Durchsichtigkeit auswählen können. Bewegen Sie den Mauszeiger über eines der Symbole, zoomt dieses heraus. Diese Zoom- Eigenschaft können Sie in den Optionen individuell justieren. Möchten Sie neue Symbole für Programmstarts oder das Öffnen von Verzeichnissen hinzufügen, wählen Sie den Weg über das Kontextmenü oder ganz einfach per Drag & Drop. Lobenswert sind schließlich noch die Unterstützung von zwei Monitoren sowie die sehr flotte Arbeitsgeschwindigkeit. Wenn Sie also auf Schnickschnack verzichten können und dafür eine grafisch gelungene Startleiste für Ihre Programme suchen, die Ihr System nicht unnötig belastet, liegen Sie mit RocketDock genau richtig.
HDClone Windows Vista hat noch einige "Kinderkrankheiten". Vor dem Umstieg auf Vista sollte daher unbedingt eine Sicherung des bestehenden Systems erfolgen ! Hierzu bietet sich das kostenlose Programm HDClone an.
BayCalculator Der Auktionsgebührenrechner BayCalculator ermittelt die Angebotsgebühren, die Verkaufs- provisionen, die Versandkosten und den Versteigerungsgewinn beim Auktionshaus eBay.
Falz- und Lochmarken-Assistent Das richtige Falten von Briefen, sodass die Anschrift in Fenster-Briefumschlägen sichtbar ist, geht oft mit einer ziemlichen "Zirkelei" einher; auch beim exakten Lochen ist eine gehörige Portion Augenmaß erforderlich. Der kleine, kostenlose "Falz- und Lochmarken-Assistent" hilft, indem er die passenden Markierungen in Ihre Dokumente einfügt; unterstützt werden die Microsoft-Text-verarbeitungsprogramme Word 97, 2000, 2002 und 2003. Zusätzlich zur automatischen, an der DIN-Norm orientierten Positionierung können Sie die Einstellungen für Loch- und Falzmarken auch manuell festlegen. Neben der üblichen Ausrichtung am linken Seiten-rand sind die Lochmarken aber auch am oberen Seitenrand möglich. Den Assistenten starten Sie in Word über das Menü "Einfügen/ Falz-/ Lochmarken...".
MIRANDA IM Mit "Miranda IM" halten Sie Kontakt zu Nutzern, die verschiedene Messenger-Programme ( zum Beispiel von AOL, MSN, Yahoo und ICQ ) einsetzen.
Error Messages for Windows Windows-Fehlermeldungen verstehen !
Tippen Sie den "Error-Code" ein und Sie erhalten eine Kurzbeschreibung des Fehlers. Über die Registerkarte "Error Code List" erhalten Sie eine Liste aller möglichen Fehler.
xfire Sehen Sie, wann Ihre Freunde online sind, welche Games sie spielen und auf welchem Server sie sind.

© SIR... Dieter Sander